Zur Person

Katrin Fritzsche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katrin Fritzsche

 

Medium

Systemische Therapeutin

Heilpraktikerin . Dipl. - Ing.

 

 

 

 

Mein Weg ist ein Weg des Erkennens, des Forschen und Entdecken des Lebens, der Seele, des Geistes und des Gewahrwerdens wie alles miteinander verbunden ist, eins ist. Und so gibt das Leben die Antwort in jedem Moment, nur können wir es oft nicht sehen, weil unser Verstand urteilt, wertet, ablehnt, verlangt, sich erniedrigt und ängstigt, anstatt zu beobachten, achtsam und wertungsfrei und fühlend im Herzen zu sein und zu schauen, was will das Leben mir sagen. Es ist ein immer wieder Innehalten, Zurücktreten und Schauen, achtsam in Liebe und Demut vor dem Größeren, in das wir alle eingebunden sind. Danke, dass du bist.

 

Aus- und Weiterbildung in

  • phänomenologischer Aufstellungsarbeit, Familien- und Systemaufstellungen bei Frau Dr. Renate Wirth, Günter Schricker, Bert Hellinger, Peter Orban und Harald Homberger 
  • energetischen Heilweisen, Licht- und Energiearbeit bei Maria Maryam, Channeling bei Bernd Borchert, Chinesische Quantum Methode nach Gabriele Eckart
  • Havening - Psychosensorische Therapie, Initiatische Therapie Leibarbeit, Ganzheitliche Lemurianische Heilmassage, Aura Soma Farbtherapie
  • Mikro-Immuntherapie, Spagyrik Phylak nach Dr. Zimpel

Selbst-Erfahrung u.a. mit

  • gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, The Work von Byron Katie
  • Innere Kind Arbeit, Reinkarnationstherapie, QHHT
  • dem achtsamen tantrischen Weg, Bodywork, Contact Improvisation
  • Vipassana Meditation, Bewusstsein-Erfahrung nach Joe Dispenza, innere HerzLicht-AlleinBewusstsein-Reisen

 

Ich danke allen Wegbegleitern, insbesondere meinen Eltern, die mir das Leben schenkten, meiner Familie, die hinter mir steht, meinen Lehrern und Meistern, die mich das Leben und mich verstehen lassen, meinen Freunden und Bekannten, die mein Leben bereichern und allen Menschen, an denen ich wachsen darf.

 

Ich danke allen sichtbaren und unsichtbaren Helfern, dem Göttlichen und der großen Schöpferkraft, für deren unendliche Liebe, geistige Führung und schützenden Segen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Der wahre Beruf des Menschen ist,

zu sich selbst zu kommen."

Herrmann Hesse